Container Berlin, Containerdienst, Sperrmüllentsorgung
Service - Rufen Sie uns an!
Service - Kontakt
Container 1,3 qm
Container 3 qm
Container 5 qm
Container 10 qm
Easy Erdbau & Abbruch GmbH - Wir liefern Ihnen




Häufig gestellte Fragen zu Containern



In den FAQ von Easy Container beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen, um diese vorab klären zu können. Hier erfahren Sie, welche Containerarten wir Ihnen anbieten können. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zu den Nutzungsregelungen der Müllcontainer und den damit einhergehenden Vorschriften. Sollten Fragen ungeklärt bleiben, beraten wir Sie selbstverständlich gerne.

Welche Containerarten gibt es?

Bei uns können Sie Abfallcontainer in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Fassungsvermögen mieten. Wir bieten kleine Container mit 1,3 m³, die zur oberen Seite hin offen sind. Des Weiteren halten wir Container mit 3 m³ bereit, die mit einer Klappe und auf Wunsch mit einem Deckel ausgestattet sind, um den Container befahren bzw. ihn verschließen zu können. Unsere größten Container haben ein Fassungsvermögen von 5 m³ oder 10 m³ und besitzen ebenfalls einen Deckel, der den Inhalt vor Schäden schützt.

Wie lange darf der Container stehen bleiben?

Die meisten Container werden für eine Dauer von einer Woche gemietet. Die genaue gewünschte Mietdauer können Sie uns bei Ihrer Bestellung angeben. Sollten Sie diese verlängern wollen, fragen Sie bitte vorzeitig, spätestens aber am Vortag der vereinbarten Abholung, bei uns an, ob dies möglich ist. Sollte dies der Fall sein, kommen wir Ihnen gerne entgegen. Beachten Sie, dass etwaige Genehmigungen (z. B. zum Abstellen der Container an öffentlichen Plätzen) ebenfalls verlängert werden müssen.

Wo kann oder darf man den Container hinstellen?

Grundsätzlich können Sie einen Container sowohl auf Ihrem Privatgrundstück als auch auf einer öffentlichen Fläche, etwa der Straße oder einem Parkplatz in Ihrer Nähe, platzieren. Für letztere ist allerdings eine Genehmigung der Stadt erforderlich, die Sie vorab einholen müssen. Ein befestigter Untergrund ist am besten für einen Container geeignet. Außerdem muss die der Zufahrtsweg mit einem Lkw befahrbar sein. Bitte teilen Sie uns vorab mit, ob störende Elemente wie Lampen oder Schilder vorhanden sind oder die Einfahrten besonders schmal sind.

Können mehrere Container aufgestellt werden?

Abhängig von den Platzverhältnissen und den anfallenden Müllsorten ist es empfehlenswert, mehrere kleine Container anstelle eines großen zu benutzen. Wenn Sie bestimmte Abfallsorten, etwa Bauschutt und Baumischabfall, miteinander kombinieren, ist die Entsorgung aufwändiger für uns – und dadurch teurer für Sie. Gerne beraten wir Sie, wenn Sie nicht sicher sind, wie viele Container empfehlenswert sind.

Darf der Container überladen sein?

Ist der Container überladen, d. h. er ist über den Rand befüllt oder das zulässige Gesamtgewicht ist überschritten, fallen zusätzliche Gebühren für Sie an. Wir als Containerdienst in Berlin müssen den überschüssigen Abfall abladen, den vollen Container wegbringen und anschließend eine kleinere Menge bei Ihnen abholen. Somit machen wir eine Leerfahrt und haben mehr Aufwand, welcher sich im Preis niederschlägt.

Was darf alles in einen Container oder muss getrennt werden?

In unserem Abfall-ABC finden Sie eine Auflistung verschiedener Müllsorten, die jeweils separat gesammelt werden müssen. So kann unbehandeltes Altholz beispielsweise nicht mit Holz entsorgt werden, an dessen Oberfläche sich Anhaftungen befinden. Auch eine Mischung aus organischem und mineralischem Abfall, etwa Mauerwerk in Kombination mit Papier oder Kunststoff, hat eine aufwendigere Entsorgung zur Folge.

Fragen? Easy Container berät Sie gerne

Wenn Sie einen Container in Berlin mieten möchten, sind wir Ihr Ansprechpartner. Stellen Sie uns gerne eine Anfrage und wir beraten Sie über die verschiedenen Möglichkeiten. Unser erfahrenes Team freut sich auf Sie!