Container Berlin, Containerdienst, Sperrmüllentsorgung
Service - Rufen Sie uns an!
Service - Kontakt
Container 1,3 qm
Container 3 qm
Container 5 qm
Container 10 qm
Easy Erdbau & Abbruch GmbH - Wir liefern Ihnen




FAQ: Wie entsorge ich Teppich oder Teppichböden?



Eine Frage, die sich beim Ausmisten von Haushalten oder auch bei Renovierungen oft stellt, lautet: „Wie entsorge ich Teppich oder Teppichböden?“. Da Teppiche zu einer besonderen Art von Sperrmüll zählen, dürfen sie oftmals nicht gemeinsam mit anderem Sperrmüll (Möbel, Fenster oder Türen) in einem Container entsorgt werden. Verschiedene örtliche Sperrmülldienste entsorgen zwar auch Teppiche, jedoch sind Sie so an einen festen Termin gebunden. Dies ist gerade bei Renovierungsarbeiten ungünstig, da dort über einen längeren Zeitraum Teppich bzw. Teppichboden zur Entsorgung anfällt.

Teppiche oder Teppichböden entsorgen – was muss ich beachten?

Da ein Teppich nur in kleinen Teilen und unter großem Aufwand recycelt werden kann, wird er zur Entsorgung in die Müllverbrennungsanlage gebracht. Folglich lassen sich Teppiche und Teppichböden im Hausmüll (graue Tonne) ablegen. Bei Böden aus Teppich ist allerdings der Anteil an Estrich, Mörtel und anderen Kleberückständen zu beachten. Sind diese auf mehr als 20 Prozent des Bodens vorhanden, gilt der Teppichboden als Bauschutt und muss dementsprechend entsorgt werden. Unser Tipp für Sie: Schneiden Sie Ihren alten Teppich in viele kleine Streifen und platzieren Sie ihn erst kurz vor Abholung in der Mülltonne Ihres Hauses, um diese nicht zu früh zu füllen.

Ihr Ansprechpartner für Sperrmüllentsorgung in Berlin

Haben Sie Fragen dazu, wie Sie Teppich oder Teppichböden entsorgen können? Gerne informieren wir Sie. Fällt eine größere Menge bei Ihnen an? Kein Problem mit unserem Service: Wir liefern Ihnen Müllcontainer in verschiedenen Größen für Ihre umfangreichen Entsorgungen. Sprechen Sie uns hierfür einfach an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!